Featured

Nach dem Konzert ist Vor dem Konzert

Zum zweitem Mal war die Connemara Stone Company nun im KGV Reuenberg in Essen zu Gast. Auch das diesjährige Konzert war mal wieder einfach nur „toll“. Über 500 Leute kamen und waren begeistert von der Veranstaltung. Für das leibliche Wohl hatten die Verantwortlichen super gesorgt und wer bis zum Ende geblieben war, hatte auch den lauten Ruf „FREIBIER für Alle“ noch gehört. Für Gänsehaut bei uns hatten dann die Zuschauer gesorgt, als während der Dämmerung die ganzen Handys angegangen sind und wie Wunderkerzen leuchteten. WOW – Vielen Dank an alle die da waren. Bis in 2 Jahren.

Eure CSC

Featured

So war´s in Büsum

Am Freitag vor dem Auftritt sind wir schon früh mit dem Tourbus losgefahren, damit wir uns noch ganz gelassen Büsum und seine Sehenswürdigkeiten anschauen konnten. Für Geordie war es der erste Ausflug mit der CSC. Auf dem Festival-Gelände fanden sich etwa 800 – 1000 Gäste ein. Nach 75 Minuten auf der Bühne haben wir dann TORFROCK Platz gemacht. Für uns war es wieder mal etwas Besonderes direkt neben dem Deich zu spielen, den rauen Wind zu spüren und eine Prise Seeluft in der Nase zu haben. Danke nochmal an den Veranstalter und das Technik Team für die wirklich gute Arbeit und auch an den lieben Wetter-Gott, der es wohl wirklich gut mit uns meinte.

Also bis bald auf ein „MOIN MOIN Büsum“.

Eure CSC

CSC rockt am Steenkamp Hof

Große Rock-Fete am Steenkamp Hof unter dem Motto: „Der Apfel tanzt nicht weit vom Stamm“ am 15.07.2017

Nach dem überwältigen Erfolg vor zwei Jahren findet am 15.07.2017 zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte des Kleingartenvereins KGV Reuenberg e.V. ein Open-Air-Festival statt. In der wunderschönen authentischen Umgebung am Steenkamp Hof, Reuenberg 47a in 45357 Essen, erwartet die Besucher nicht nur ein Feuerwerk an Spielfreude sondern auch gutes Essen, gutes Bier (u.a. Guinness vom Fass), alkoholfreie Getränke und nette Menschen.

Headliner “ The Connemara Stone Company“ (CSC) wird mit harmonischen Folk-Melodien, kraftvollem Celtic-Rock und einer explosiven Live-Show ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Als Opener eröffnet „St.Auder“ und wird mit ihrem teils frechen aber sympathischen Gitarrenrock das Publikum in Feier- und Mitgröhllaune versetzen.

„Kommando Pimperle“ wiederrum hält dieses Party-Level mit gutem deutschsprachigen Pop/Punk-Rock mit eigenem Liedgut, teils lustig arrangiert weiter oben, sodass dem Publikum kaum eine Verschnaufpause gegönnt wird.

Diese drei Bands werden ein innovatives und musikalisches Spektakel auf die Beine stellen, welches mit Sicherheit durch ihre unterschiedlichen Rhythmen, Gitarrensounds und Gesang gegeben ist.

Einlass ist um 18 Uhr, Beginn 19 Uhr, Karten sind im Vorverkauf unter der Homepage www.kgvreuenberg.de erhältlich.
VVK: 10,-€, AK: 15,-€- Getränkeflaschen aus Glas sind verboten.

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Text

Konzertpause…

Tja, nach dem schönen Abend im Storckshof machen wir jetzt erst mal eine Pause. …..

Aber wir werden die Zeit nutzen und mit unserer neuen Stimme Geordie die nächste CD und weitere Stücke fürs Programm vorbereiten. Über den Fortschritt werden wir Euch hier und über die anderen Kanäle /Facebook, Twitter …) auf dem Laufenden halten.

Wir haben auch ein paar neue Fotos (vielen Dank an Nina Simon) in unserem Fotoalbum. Ach ja, die Videos funktionieren wieder, es sind auch ein paar sehenswerte alte Schätzchen dabei.

Das nächste Konzert findet am 1.Juli statt beim Irish im Koog in Büsum. Da spielen wir mit der legendären Band TORFROCK zusammen.

Mein erster Auftritt im Yukon, Januar 2017

Foto: Bärbel Malich

Das Wetter hat schon mal nicht mitgespielt auf der Fahrt nach Dinslaken. Es wollte einfach nicht aufhören zu regnen und später schneite es dann auch noch. Schon in der Nacht davor konnte ich kaum schlafen, wenn überhaupt habe ich 4 Stunden gedöst. Ständig habe ich daran gedacht wie es wohl wird, wie die Fans und Freunde der Band mich aufnehmen, ob das Lampenfieber „kontrollierbar“ sein wird und und und …. Dann ist mir auch noch jemand in mein Auto hinten reingefahren auf dem Weg zum Konzert. Nur Blechschaden, zum Glück, aber ich dachte wirklich das dieser Tag auf keinen Fall ein so schönes Ende nehmen könnte.

Naja, zum Glück kam alles anders. Als ich auf die Bühne kam und mit Applaus „überhäuft“ wurde, habt ihr mich komplett überrumpelt. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Ich war völlig gerührt und es hat wirklich nicht viel gefehlt dann hätte ich losgeheult wie ein kleiner Schoßhund. Den ersten Ton zum ersten Song überhaupt raus zu bekommen war schwierig aber letztendlich hat es doch geklappt. Ich glaube auch dass dieses sehr alte, irische Kampflied euch sehr gefallen hat. Nach ca 3 Stunden dann war auch meine Zeit auf der Bühne um und ich bekam das Grinsen noch sehr lange nicht aus meinem Gesicht. Gegen 6 Uhr morgens war ich dann im Bett und konnte wieder nicht einschlafen, diesmal aber aus anderen Gründen. Dieses Glücksgefühl ist wirklich unbeschreiblich schön.

Hiermit möchte ich mich auch nochmal ausdrücklich bei euch allen bedanken. Ihr habt diesen Abend zu einem unvergesslichen für mich gemacht. Die Connemara Stone Company gibt es nun schon seit über 20 Jahren und ich bin erst seit Kurzem dabei. Ich hoffe aber sehr, dass ich euch noch mindestens genau so lange Freude mache werde, euch zusammen mit der Band den Alltag, zumindest mal für ein paar Stunden, vergessen lassen kann und ihr einfach eine schöne Zeit habt.

Ich ziehe den Hut vor eurer Treue zur Connemara Stone Company und freue mich ab jetzt und in Zukunft ein Teil der Band zu sein.

Vielen, vielen Dank

Euer Geordie

Fotos vom Konzert gibts hier

Es ist soweit..

Die letzten Konzerte waren einfach nur gut. Jetzt ist es soweit. Am 26.11. findet unser diesjähriges Abschlusskonzert im Cottage in Bottrop statt. Aber es ist kein normales Konzert, es ist das letzte Konzert mit Dino. Mit ein bisschen Wehmut freuen wir uns sehr auf diesen Abend, schließlich spielen wir wieder mal vor ausverkauftem Haus.

Aber wir freuen uns natürlich auch auf das nächste Jahr mit unserem neuen Sänger GEORDIE, den wir Euch hier kurz vorstellen wollen.

Als Geordie 1971 in Bochum geboren wurde, war sofort klar, dass er Sänger werden muss. Er war schon auf der Neugeborenen-Station der lauteste Schreihals.

Seine musikalische Karriere begann er als Erste Stimme (1.Vorsänger) im Grundschulchor. Etliche Jahre später entschied er sich, als Sänger in einer Band aktiv zu werden. Es folgten 10 Jahre als Frontmann der Band „Sadurbia“, eine Indie/“>Elektro-Band.

Zur gleichen Zeit machte er seinen ersten Urlaub in Schottland, ein Land  dass Ihn schon lange Interessiert hatte. Auch schottische Bands wie Runrig und Capercaillie gehörten zu seinen Favoriten.

Als die Band „Sadurbia“ sich 2016 trennte, las er glücklicherweise den Aufruf der Connemara Stone Company nach einen neuen Sänger.

Da sich Geordie schon immer als „Schotte“ gefühlt und ihn die Musik der Connemara Stone Company auf Anhieb begeistert hat, meldete er sich zu Vorsingen. Seine Begeisterung und natürlich seine Fähigkeiten als Sänger haben uns überzeugt. Jetzt proben wir, was das Zeug hält, um das neue Programm für das nächste Jahr einzustudieren.  Als begeisterter Kilt-Träger und Whisky-Kenner hat Geordie das Gefühl, als Sänger bei der Connemara Stone Company endlich „angekommen“ zu sein.

Wir freuen uns auf die nächsten Konzerte. In unserer Tourliste für 2017 findet Ihr übrigens wieder zwei neue Konzerttermine.

 

 

DIe Karten sind fast weg!!

Die Karten für unser Konzert im Cottage sind fast ausverkauft. Es gibt nur noch Restkarten! Wer noch hin möchte, muss jetzt schnell handeln. Bei Guidos Büdchen (Steinbrinkstraße/Ecke Kirchhellener Straße in Bottrop) oder bei Keith (bailey@versanet.de) könnt Ihr noch Glück haben.

Das Konzert am Samstag beim „Pitt“ ist wohl endgültig ausverkauft!!

Wer uns mit Dino noch sehen möchte, hat jetzt noch die Chance, Karten für das Konzert in der Scala in Wesel am 12.11. zu bekommen scala-kulturspielhaus.de .

Wir freuen uns.

Ansonsten im Januar mit neuem Sänger!!

Die ersten Termine für 2017 …

Die ersten Konzerttermine für das nächste Jahr stehen fest und sind jetzt auch hier aufgelistet.  Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit unserem neuen Sänger und hoffentlich vielen tollen Konzerten.

Wir arbeiten zur Zeit mit Hochdruck an dem neuen Programm. Dabei gilt es, neben der Arbeit mit unserem neuen Sänger (den wir bald hier vorstellen werden) neue Stücke, andere Instrumente, interessante neue Arrangements, neue Klamotten, eine neue PA, eine neue Homepage und und und …. einzuarbeiten.

Ach ja, nicht vergessen: Nächsten Samstag nach Bocholt-Suderwick zur Gaststätte „Zum Pitt“ kommen!

Das nächste Konzert rückt näher…

Das nächste Konzert findet am 29.Oktober in Bocholt-Suderwick unmittelbar an der holländischen Grenze statt. Wir freuen uns sehr, dass wir wieder beim „Pitt“ zu Gast sind.  Einlass 19:30, Beginn 20:30 Uhr, Tickets gibt’s nldauf www.zum-pitt.com

We kijken ook uit naar een groot aantal gasten uit Nederland 🙂

Gaststätte “Zum Pitt”
Dinxperloer Straße 410
46399 Bocholt – Suderwick
Tel.: 02874/942025