(Kuh)le Veranstaltung am Tinthof in Spellen !

Also wer Landluft mag, ist im Tinthof auf jeden Fall gut aufgehoben. Mitten in Voerde-Spellen ist der seit vielen Generationen privat geführte Bauernhof mit eigenem Hofladen und eigener Käserei zu finden. Somit musste sich auch niemand um das leibliche Wohl Sorgen machen. Die Bühne war in einer der Hallen aufgebaut und brachte so ihre eigenen akkustischen Besonderheiten mit.
Manch einer Kuh gefiel das wohl sehr gut was wir da machten und begleitete uns ein wenig mit ihrer „Zweitstimme“. Ein bißchen Angst hatten wir schon, die Nachtruhe der Tiere zu lange zu stören, doch denen hat es offensichtlich genau so gut gefallen wie den Zuschauern der menschlichen Spezies. Nach 4 Zugaben und einem wieder einmal rundum gelungenem Abend, mussten wir dann aber auch irgendwann aufhören. Vielen Dank nochmal an den Tinthof für diese schöne Erfahrung.

Konzertpause…

Tja, nach dem schönen Abend im Storckshof machen wir jetzt erst mal eine Pause. …..

Aber wir werden die Zeit nutzen und mit unserer neuen Stimme Geordie die nächste CD und weitere Stücke fürs Programm vorbereiten. Über den Fortschritt werden wir Euch hier und über die anderen Kanäle /Facebook, Twitter …) auf dem Laufenden halten.

Wir haben auch ein paar neue Fotos (vielen Dank an Nina Simon) in unserem Fotoalbum. Ach ja, die Videos funktionieren wieder, es sind auch ein paar sehenswerte alte Schätzchen dabei.

Das nächste Konzert findet am 1.Juli statt beim Irish im Koog in Büsum. Da spielen wir mit der legendären Band TORFROCK zusammen.