So war das Irish Open Air in Staffhorst

Was hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Sieht so aus, als meinte man es wirklich gut mit den Irish-Folk-Liebhabern, denn wieder einmal konnten alle trockenen Fußes das Festival genießen. Die ca. 1500 Besucher dieses Tages hatten viel Spaß an dem was der Veranstalter, die Pipes und Drums und die Bands geboten haben. Vielen Dank nochmal an das Gasthaus Wolters für die tolle Betreuung und überhaupt, dass wir Teil des Abends waren.

So, und nun viel Spaß mit den Bildern des Abends…

IRISH OPEN AIR in Staffhorst

Vielen, lieben Dank an Ulrike Sobisch für das Bereitstellen der Fotos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.